Vom Korn zum Mehl
Aussaat und Ernte

Entscheidend für die Qualität des Mehls ist der Rohstoff. Deshalb kooperieren wir eng mit Landwirten aus unserer Region. Wir achten darauf, dass nur gesunde Sorten - nicht solche mit dem höchsten Ertrag - angebaut werden. Spritzmittel gegen Schädlinge oder Pilzbefall sind Tabu. Auch bestehen wir darauf, dass bei der Düngung auf Klärschlamm verzichtet wird. Eine unabhängige Kontrollstelle überwacht diese Vereinbarungen.